MAINBURG 360° Stadtportal

 

Web Portal & Mobile App für lokales Online-Shopping https://mai-hoamat.de

Lokaler Online-Marktplatz -- Zukunftsweisend, technisch aktuell mit virtuellen 360° Darstellungen und zahlreichen Live Time Funktionen sollen die Bürger unkompliziert, übersichtlich und schnell über die Angebote des Handels und die Aktivitäten in der Stadt Mainburg tagesaktuell informieren.

Mit der dazugehörigen App für das Stadt-Portal, ist man auch Unterwegs rund um Informiert. Die Zielgruppe - Einwohner und Touristen.

  • Händler Verzeichnis
  • Event Kalender
  • News & Blogs
  • Lokale Webshops
  • Push Nachrichten


 

Am Anfang des Projekts nahmen wir eine lange Planungsphase hin, da seitens Stadt Mainburg der Gesamtumfang an Funktionen im System nicht gänzlich spezifiziert war. Die technische Implementierung fand in Singen Htwl. in Baden-Württemberg statt. Vor Ort, in Mainburg, befand sich das Projektmanagement und die Projektbetreuung von der Stadtverwaltung. Im Gesamtverlauf waren 5 Software Engineers, 2 Web/UI Designer, 3 Manager und 8 Stadt Mainburg Mitarbeiter im Einsatz.

Organisatorisch herausfordernd war die Einbeziehung von lokalen Händler in das Systemverzeichnis. Viele hatten kein Verständnis für das von der Stadt ausgehenden Initiative. Erst nach einer groß aufgestellten Vorführung aller System-Funktionen lassten sich die möglichen Beteiligten (Kleinhändler, Betriebe) davon überzeugen, dass der Online-Marktplatz für die Stadt ein großer Gewinn sein wird.

Zusätzliche Schwierigkeiten bereitete auch die Ablösung der für das Projekt verantwortlichen Person in der Stadtverwaltung Mainburg, während der Schlussphase. Das hatte noch weitere Auswirkung auf die Gesamtprojektlänge.

Als Grundlage für das Web-Portal diente das CMS Wordpress und das dazugehörige Woocommerce Plugin. Ein Teil der Funktionen im lokalen Web-Marktplatz übernahm ein 3rd Party Plugin - "Business Directory Plugin". Eine Schnittstelle/API zwischen dem Web-Marktplatz und der dazugehörigen App wurde mittels interner Wordpress/Woocommerce REST Api umgesetzt. Cross-Plattform Mobile App wurde mit Framework Ionic programmiert.

Das System hat sich seit dem Release 2017 bei dem Kunden gut bewährt. So ist die Mobile App (Android) und das Web-Stadtportal immer noch im Einsatz - zwar in etwas optisch abgeänderter Version.